• Heilpflanze Mercurialis Perennis

  • Pflege

  • Landwirtschaft

  • Kultur

  • Pflege - Kultur - Landwirtschaft

News

Die Galerie Collot freut sich auf Ihren Besuch!

Neue Ausstellung mit Aquarellen von Alexander Winter

DIE VERBORGENEN KRÄFTE DER PFLANZE
BLÜTENIMPULS

27.05. bis 30.09.22

Öffnungszeiten: Mittwochs: 18:00 – 20:00 Uhr
                                 Freitag:        15:00 – 18:00 Uhr
                und nach Vereinbarung mit Geraldine Winter  07554  8865

*

Wir freuen uns über zahlreiche Veranstaltungen:

In der Galerie am 31.7.22

Eurythmie-Klang-Performance „…ihre kühnen Figuren des Herzschwungs…“ (R.M. Rilke)

*

Bei der Hofgemeinschaft Heggelbach am 15.07.22 ab 17 Uhr 

zum „Abendbrot auf dem Bauernhof“ mit Führung  

und zu unseren Terrassenevents der Käserei am 17.06.  und 21.07.

Info und Anmeldung siehe Veranstaltungskalender

*

Ein großes Dankeschön an alle Mitglieder, Förderer/Förderinnen und Interessierte für Ihre Unterstützung und das Mitermöglichen unserer Projekte!

Mercurialis e. V.

Arbeitsgemeinschaft für Therapie, Kunst, Landwirtschaft und soziales Leben

Er wurde 1981 gegründet mit dem Ziel, Anregung und Hilfe in der Erarbeitung und Umsetzung

  • gesundheitsfördernder,
  • umweltbewusster,
  • sozialer und
  • zukunftsorientierter Lebensgestaltung zu fördern.

zu fördern.

In der Zusammenschau und Zusammenarbeit von Menschen aus verschiedenen Lebens- und Arbeitsbereichen wie Krankenschwestern und Hebammen, Ärzten und Therapeuten, Künstlern, Pädagogen und Landwirten.

Im Austausch der unterschiedlichen Erfahrungen, Fähigkeiten und Möglichkeiten wird an der konkreten Umsetzung der entstehenden Ideen gearbeitet.

Dabei bietet der Verein eine Plattform für die verschiedensten Projekte und Aktivitäten in den Bereichen:

  • Kranken- und Familienpflege
  • Landwirtschaft, Umweltschutz- und pflege, Forschung
  • Kunst

Grundlage der Arbeit ist die Anthroposophie Rudolf Steiners.

SATZUNG

Pflege

Auf der Grundlage der Anthroposophie verstehen wir den Menschen als eine Individualität, die sich durch Auseinandersetzung mit sich selbst, dem Schicksal, den Menschen und der Umwelt, auf einem Lebenslangen Entwicklungsweg befindet.

WEITERLESEN

Kultur

Auf der Grundlage der Anthroposophie verstehen wir den Menschen als eine Individualität, die sich durch Auseinandersetzung mit sich selbst, dem Schicksal, den Menschen und der Umwelt, auf einem Lebenslangen Entwicklungsweg befindet.

WEITERLESEN

Landwirtschaft

Am Anfang haben sich drei junge Familien zusammengetan und den Hof gekauft, um hier gemeinsam biologisch zu wirtschaften und davon zu leben. Um dies zu…

WEITERLESEN

Unsere Partner